Unsere Leistungen

 

Unser Einzugsgebiet umfasst das gesamte Stadtgebiet Duisburg und diverse Stadtteile von Moers.

Der Geschäftssitz ist in Duisburg-Stadtmitte.

 

Beratungseinsätze (nach §37 SGB XI)

Als Pflege-Experten sind wir mit den Regularien und Qualitätsanforderungen der ambulanten Pflege bestens vertraut. Wir sind  bestens dafür qualifiziert, Angehörige und pflegebedürftige Menschen in ihrer jeweiligen Lebenssituation umfassend zu beraten und gemeinsam eine optimale Lösung für ihre individuelle Situation zu erarbeiten.   

 

Behandlungspflege (SGB V)

  • Hilfe bei der Einnahme und dem Herrichten von Medikamenten

  • Injektionen (Spritzen von Insulin oder Spritzen zur Thrombosevorbeugung)

  • Blutdruck-, Puls- und Blutzuckermessung

  • An-/ Ausziehen von Kompressionsstrümpfen

  • Wundversorgung und Verbandswechsel

  • Dekubitus Behandlung

  • Kontrolle von Blutzucker, Blutdruck, Puls

  • Schmerztherapien

  • und weitere Leistungen

Grundpflegerische Leistungen (SGB XI)

  • Körperpflege

  • Aktivierende Pflege zur Förderung der Selbstständigkeit

  • Vorbeugung von Dekubitus, Thrombose, Intertrigo, Sturz

  • Duschen und Baden

  • Hilfe bei der Nahrungsaufnahme

  • Unterstützung beim Toilettengang

  • Verwendung von Inkontinenzprodukten

  • An- & Auskleiden

  • Weitere Maßnahmen aus dem Leistungskatalog der Pflegeversicherung

Hauswirtschaftliche Versorgung

  • Unterstützung beim Einkauf

  • Zubereitung von Mahlzeiten

  • Wechseln und Waschen der Wäsche

  • Reinigen der Wohnung

  • Fenster putzen (nach Absprache)

  • Betreuungsleistungen nach § 45

 

Verhinderungspflege

  • Übernahme der Arbeiten für pflegende Angehörige z.B. Übernahme oder Unterstützung bei der Körperpflege, der Ernährung und Mobilität

  • Unterstützung bei hauswirtschaftlichen Tätigkeiten

Entlastungsleistungen (nach §45b SGB XI)

Die Leistungen können über den sogenannten Entlastungsbetrag nach § 45b SGB XI über die Pflegeversicherung finanziert werden. Pro Monat kann ein Beitrag von 125 Euro beansprucht werden. Voraussetzung ist, dass der Betrag zweckgebunden eingesetzt wird. Wir beraten Sie gerne persönlich zu diesen Leistungen.

 

Wir sind Vertragspartner der Kranken-und Pflegekassen.  Es ist unser Anliegen das Verbleiben unserer Kunden in der gewohnten Umgebung so lange wie möglich zu sichern und angenehm zu gestalten. 

 

Nachdem in einem Aufnahmegespräch die pflegerelevanten Daten erhoben werden (Anamnese), wird die Pflege fachlich geplant (Pflegeplanung), nach neuesten pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen unter Einbeziehung unserer Pflegestandards durchgeführt, regelmäßig ausgewertet und überarbeitet ( Pflegevisiten, Dokumentationsvisiten). Um einen erfolgreichen Pflegeverlauf zu gewährleisten werden die Ressourcen unserer Kunden in der Pflegeplanung berücksichtigt und gefördert. Dabei berücksichtigen wir individuelle Wünsche, um ein größtmögliches Maß an Unabhängigkeit für sie zu erhalten oder wiederzuerlangen.

Alle ermittelten Daten werden unter Berücksichtigung von Datenschutz und Schweigepflicht aufbewahrt.

 

Möchte der Kunde unsere Leistungen in Anspruch nehmen wird ein Kostenvoranschlag und ein Pflegevertrag erstellt.